gloria mittenza - Training
gloria mittenza

 

Training

Autor: dev_tom



Um langfristig mit seiner Mannschaft erfolgreich zu sein, muss das Team auf intelligente und abwechslungsreiche Weise trainiert werden. Festgelegt wird das Training immer für die nachfolgende Woche – einmal pro Woche (in der Nacht von Sonntag auf Montag) während des Trainingsupdates tritt dann der Trainingseffekt für Spieler und Mannschaft ein.

Arrow Trainiert werden können individuelle Fähigkeiten der Spieler oder Fähigkeiten, die das gesamte Team betreffen. Individuelle Fähigkeiten sind einem Spieler direkt zugehörig und betreffen neben den fußballerischen Qualitäten auch die mentale Stärke. Wechselt ein Spieler den Verein bleiben ihm alle individuellen Fähigkeiten erhalten. Anders sieht es mit den Teamfähigkeiten aus, die dem Team zugehörig sind und vor allem die taktischen Qualitäten betreffen. Bei einem Wechsel in einen neuen Verein verliert ein Spieler die Teamfähigkeiten des vorherigen und übernimmt die des neuen Vereins.

Pro Woche können verschiedene Spielerfähigkeiten und Teamfähigkeiten trainiert werden. Entscheidenden Einfluss auf den Trainingseffekt haben neben der gewählten Trainingsart die Faktoren Intensität, Abwechslungsreichtum und natürlich die Fähigkeiten des Trainers und eventuellem Assistenztrainer.

Idea Intensität und Abwechslungsreichtum bedeutet, dass bei der Gestaltung des Trainingsplans unbedingt darauf zu achten ist, dass eine Fähigkeit nicht über Wochen hinweg auf hohem Niveau trainiert wird, denn sonst kommt der Effekt der "Trainingsermüdung" zum tragen. Wird keine Rücksicht auf die Trainingsermüdung genommen kann es dazu kommen, dass eine Fähigkeit zwar mit voller Intensität trainiert wird aber nur noch einen kleinen Teil des ursprünglichen Effekts hat. Ein ausgewogenes Training ist daher auf lange Sicht der Schlüssel zum Erfolg.

Arrow Trainingsarten: Insgesamt kannst du aus 18 Trainingsarten wählen – unterteilt in Spieler- und Mannschafts-Trainingsarten. Die Trainingsarten für Spieler beeinflussen direkt oder indirekt die Fähigkeiten der Spieler, wie sie oben genannt sind. Zu ihnen gehören Kondition, Schnelligkeit, Passspiel usw.
Für das gesamte Team existieren hauptsächlich taktische Trainingseinheiten, wie Pressing, Konterspiel, Powerplay, Kick-and-Rush, etc. Beim Mannschaftstraining gibt es den Effekt der Trainingsermüdung nicht, sondern es steht pauschal eine Trainingszeit zur Verfügung, die auch komplett genutzt werden sollte.

Arrow Trainingsintensität: Die Intensität des Spielertrainings hat entscheidenden Einfluss auf den Trainingseffekt – je härter du trainieren lässt, desto höher wird der Effekt in der Woche ausfallen. Allerdings sollte man mit der Intensität behutsam umgehen, denn eine hohe Intensität über einen längeren Zeitraum verschlechtert – ebenso wie ein hoher Einsatz bei Spielen - die Frische der Spieler deutlich und erhöht somit die Verletzungsgefahr.

Idea Sinkt die Frische unter 50% werden die betroffenen Spieler schlechter trainieren und eine Verletzung im Training ist nicht auszuschließen, bei unter 25% wird eine Verletzung noch wahrscheinlicher und bei unter 10%, geht der Trainingseffekt gegen 0 und Verletzungen sind sehr wahrscheinlich.

Also sei menschlich und gönne den Spielern auch hin und wieder etwas Erholung – die Saison ist ohnehin hart genug Exclamation








Add comment to this page:
Your Name:
Your message:

=> Do you also want a homepage for free? Then click here! <=